Skip to main content

Behringer XENYX X1204 USB Test

(4.5 / 5 bei 2 Stimmen)

129,00 €

Zuletzt aktualisiert am: 25. September 2018 17:50
Kanäle12
Inputs4 x Combo
Equalizer3-Band EQ
Audio InterfaceJa
Phantomspeisung48 V

Das Behringer XENYX X1204USB ist ein Mischpult, das sich vor allem für die Nutzung im Homerecording Studio eignet. Mit 12 Kanälen und 4 Combo-Eingängen ist dieses Mischpult sehr gut ausgestattet, auch für ambitioniertere Studios dürfte diese Ausstattung ausreichend sein. Eine Phantomspeisung von 48 V kann über die Combo-Inputs gelegt werden – damit können auch analoge XLR Mikrofone betrieben werden. Das integrierte Audio Interface mit USB Anschluss macht auch ein externes Audio Interface überflüssig. Mit Hilfe des British Equalizers kann der Sound direkt vor der Aufnahme noch feinjustiert werden. Unser Mischpult Test zeigt die Stärken und Schwächen dieses Studio Mischpults im Detail.


Gesamtbewertung

91.5%

"Sehr gut"

Soundqualität
90%
Ausstattung
96%
Verarbeitung
88%
Preis / Leistung
92%

Dieses Studio Mischpult jetzt bei Amazon kaufen

Behringer XENYX X1204 USB Mischpult Test

Redaktionell getestet

Redaktionell getestet

Das Behringer XENYX X1204 USB ist ein Studio Mischpult mit 12 Kanälen und 4 Combo-Inputs, das auch mit einer 48 V Phantomspeisung belegt werden kann. Das integrierte Audio Interface mit USB Anschluss erlaubt, analoge XLR Mikrofone ohne externes Interface nur mit diesem Mischpult aufzunehmen. Der 3-Band Equalizer (British EQ) erlaubt das Feinjustieren des Sounds, unterteilt in Höhen, Mitten und Tiefen. Die Ausstattung dieses Studio Mischpults ist für diesen Preis also mehr als gut.

Behringer ist ein Hersteller, der vor allem für Mischpulte bekannt ist – vom kleinen Homerecording Studio bis hin zu großen Live-Auftritten. Auch wenn der Name deutsch klingen mag, die Produkte von Behringer werden in Asien gefertigt. Das erlaubt, dass die Mischpulte des Herstellers unglaublich günstig angeboten werden können. Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist also bei diesen Mischpulten ausgesprochen gut. In unserem großen Behringer XENYX X1204 USB Test zeigen wir, wie gut dieses Studio Mischpult sich in der Praxis schlägt.

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Redaktions-Testbericht. Das bedeutet, dass dieses Produkt nicht von einem anderen Nutzer getestet wurde, sondern direkt von unserer Redaktion genutzt wurde. Die Bilder in den Testberichten wurden zum Teil von uns selbst angefertigt. Alle Produkte auf Homerecording-Forum.de wurden tatsächlich von uns im Homerecording Studio unter realen Bedingungen getestet.

Die Soundqualität

Die Soundqualität ist bei einem Mischpult ungemein wichtig: Insbesondere wenn ein integriertes USB Audio Interface an Bord ist, sollten Nutzer genau hinhören. Während bei Modellen ohne integriertes Interface dann beim Audio Interface auf eine gute technische Ausstattung geachtet werden kann, sollte das kombinierte Mischpult über eine gute Tonqualität verfügen. Hier kann nur noch wenig nachjustiert werden. Das Behringer XENYX X1204 USB verfügt glücklicherweise über eine sehr gute Soundqualität, sowohl fürs Studio, als auch für Live-Events.

Das integrierte Audio Interface kann zwar unter keinen Umständen mit einem externen Modell mithalten, dennoch liefert es eine gute Tonqualität für Aufnahmen im Homerecording Studio. Lediglich das etwas störende Eigenrauschen verpasst dem Eindruck hier einen Dämpfer, mit Hilfe einer Optimierung des SetUps kann man diesem Punkt jedoch entgegenwirken. Die Höhen klingen seidig, die Mitten sind gut verständlich und auch die Tiefen klingen bei diesem Studio Mischpult genau so, wie sie aufgenommen werden.

Der 3-Band Equalizer erlaubt ein punktgenaues Feinjustieren des Sounds. Auch wenn die Inputs und Vorverstärker quer über die komplette XENYX Serie des Herstellers Behringer gleich sind: Ein Unterschied in der Soundqualität ist gegenüber kleineren und günstigeren Modellen hörbar. In unserem Behringer XENYX X1204 USB Test waren wir von der Soundqualität dieses leistungsstarken aber immer noch günstigen Mischpults positiv überrascht. Wer kein externes Audio Interface kaufen möchte, der bekommt mit diesem Studiopult eine sehr gute Tonqualität.

Die Ausstattung

Die Ausstattung ist bei einem Studio Mischpult enorm wichtig. Hier entscheidet sich, für welche Zwecke sich das Pult nutzen lässt. Nicht nur die Anzahl der Kanäle, der Eingänge und der Ausgänge, sondern auch die Equalizer und weitere Funktionen sind entscheidend für die Wahl des passenden Mischpults. Das Behringer XENYX X1204 USB ist ein kombiniertes Modell mit integriertem USB Audio Interface, das über eine 48 V Phantomspeisung verfügt. Das bedeutet, dass mit diesem Mischpult bis  zu vier analoge Kondensatormikrofone mit XLR Anschluss gleichzeitig betrieben werden können.

Für das Nachjustieren des Sounds steht ein 3-Band Equalizer zur Verfügung. Dieser erlaubt das Bearbeiten der analogen Soundsignale im Bereich der Höhen, Mitten und Tiefen. Die Tiefen werden bei 80 Hz geregelt, die Mitten bei 2,5 kHz und die Höhen bei 12 kHz. Das erlaubt ein punktgenaues Justieren des Sounds noch bevor dieser im Aufnahmerechner landet. Verluste bei der Soundqualität im Zuge einer Nachbearbeitung am PC werden somit auf ein Minimum reduziert. Der bekannte Behringer Multi-FX Prozessor bietet eine A/D-Wandler Bandbreite von 24 bit.

Insgesamt stehen vier Combo-Eingänge zur Verfügung, zusätzlich stehen nochmal vier Line-Eingänge im Klinkenformat (6,3 mm) zur Verfügung. Damit können auch kleinere Bands problemlos aufgenommen und abgemischt werden. Ein symmetrischer XLR Ausgang sorgt für latenzfreies Monitoring über Studiomonitore. Zwei unsymmetrische und zwei symmetrische Line-Ausgänge hält dieses Mischpult ebenfalls bereit. In unserem Behringer XENYX X1204 USB Test bleiben im Bereich der Ausstattung also keine Wünsche offen – dieses Studio Mischpult bietet eine hervorragende Ausstattung für Live-Events und fürs Homerecording Studio.

Dieses Studio Mischpult jetzt bei Amazon kaufen

Die Verarbeitung

Behringer Mischpulte werden bekanntlich in Asien gefertigt – das hat natürlich auch Auswirkungen auf die Verarbeitung. In der Praxis ist die Verarbeitung bei Studio- und Live-Mischpulten zwar nicht das wichtigste Kriterium beim Mischpult kaufen, es sollte jedoch auch nicht vernachlässigt werden. Das Behringer XENYX X1204 USB ist ein wirklich gut verarbeitetes Pult, das durch eine kompakte Größe (9,7 x 27,0 x 32,8 cm) und das immer noch relativ geringe Gewicht von 2,8 Kg besticht. So kann das Gerät auch mal ohne Probleme transportiert werden. Das Behringer XENYX X1204 USB ist zwar primär nicht als mobiles Mischpult konzipiert, einer Nutzung als solches steht jedoch nichts im Wege.

Die Verarbeitung an sich ist ebenfalls gelungen. Spaltmaße oder andere Fehler bei der Verarbeitung zeigen sich auf den ersten Blick nicht, erst bei genauerem Hinsehen fallen Spaltmaße auf. Die Widerstände der Drehregler sind sehr gut gewählt, leider wird hin und wieder von einer Lockerung der Regler berichtet – in unserem Mischpult Test konnten wir dies aber nicht bestätigen. Trotz des geringen Preises bei diesem Modell ist die Verarbeitung definitiv gut und wird auch den Anforderungen ambitionierterer Nutzer gerecht.

Das Preis/Leistungs-Verhältnis & Fazit

Egal ob fürs eigene Homerecording Tonstudio oder für Live-Veranstaltungen: Ein gutes Mischpult gehört für ambitionierte Nutzer oftmals zur Grundausstattung. Wenn dann noch ein integriertes USB Audio Interface geboten wird, dann passt das Pult zu jeder Einsatzmöglichkeit. Das Behringer XENYX X1204 USB ist ein universell einsetzbares Modell, das in der mittleren Preis- und Leistungsklasse viele begeisterte Nutzer hat. Der 3-Band Equalizer und die vier Combo-Eingänge sorgen für eine gute Nutzbarkeit im Studio, wie auch live.

Die Verarbeitung des Mischpults ist ausgesprochen gut und auch die Ausstattung kann sich sehen lassen – vom Interface über die Phantomspeisung bis hin zu zahlreichen Ein- und Ausgängen. Preislich gehört dieses Gerät zwar noch zu den Einsteiger-Modellen, wer jedoch nicht unbedingt ein integriertes Interface oder so viele Ein- und Ausgänge benötigt, wird auch bei günstigeren Modellen fündig. In unserem Behringer XENYX X1204 USB Test waren wir von diesem Mischpult sehr angetan. Wer ein gutes Modell für live und zu Hause sucht, ist hier bestens beraten.

Kommentare

Vladimir 24. Dezember 2017 um 15:28

Arbeite hauptberuflich im Musik Business und Behringer Mischpulte sind da eher nicht so das gelbe vom Ei. Wer sich mal einen richtigen Mischpult Test ansieht, der weiß sofort, dass es hier um Längen bessere Produkte gibt. Das Behringer XENYX X1204 USB ist aber ein sehr gutes Mischpult, das vor allem für mobile Tonstudios eine gute Lösung bietet. Die Tonqualität passt, die Verarbeitung ist wie immer eher zweitrangig und auch nicht wirklich gut. Aber so ist das mit Behringer halt. Wer nicht viel ausgeben möchte, ist hier richtig.

Antworten

Thomas Egger 24. Dezember 2017 um 15:30

Hi. Ein mega Mischpult für zu Hause. Nehme damit mein Rode NT1 KIT auf mit meinem Steinberg UR44. Passt hervorragend rein, das integrierte Audio Interface nutze ich allerdings nicht.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


129,00 €

Zuletzt aktualisiert am: 25. September 2018 17:50