Skip to main content

Übersteuerungsanzeige

Die Übersteuerungsanzeige ist eine Funktion von Audio Interfaces und Mischpulten, die Einsteigern beim Finden des richtigen Settings helfen soll. Hierbei misst das Gerät einfach die eintreffenden Signale und prüft, ob diese über die Aufnahmefähigkeit des Interfaces, bzw. des Mischpults hinausgehen. Wenn die Aufnahmen übersteuern, kann das Gerät nicht alle Frequenzen perfekt aufnehmen, was eine Verschlechterung der Audioqualität zur Folge haben kann.

Auf dem Sequencer sind solche Übersteuerungen in Form von an die obere Grenze stoßenden Frequenzen sichtbar. Die Übersteuerungsanzeige teilt dem Nutzer (oftmals durch LEDs) mit, ob die Aufnahmen aktuell übersteuern oder nicht. So können Einsteiger die Platzierung des Mikrofons, sowie den Gain individuell regeln und perfekt auf die Aufnahmeumgebung abstimmen.

Audio Interfaces mit Übersteuerungsanzeige

Audio Interface Empfehlung Focusrite Scarlett 2i4 Test

148,00 €

Zum Test Kaufen
Steinberg UR22 Test

115,00 €

Zum Test Kaufen