Skip to main content

Sampling-Rate / Abtastrate

Die Sampling-Rate (auch Abtastrate genannt) ist die Frequenz, mit der analoge Signale in einem Audio Interface in digitale Signale umgewandelt werden. Dabei wird an einem bestimmten Zeitpunkt die Intensität der analogen Signale gemessen und in digitale Signale umgewandelt. Je höher die Sampling-Rate, desto öfter pro Sekunde findet diese Messung mit der anschließenden Umwandlung statt.

Die Sampling-Rate wird in Hz, bzw. in kHz angegeben. Moderne Audio Interfaces liefern in der Regel zwischen 96 kHz und 192 kHz. USB Mikrofone verfügen auf Grund der etwas minderwertigen verbauten Hardware oftmals nur über eine Abtastrate von 44 – 48 kHz. In der Praxis sind die Unterschiede jedoch kaum zu hören, zumal die Sequencer-Software die Sampling-Rate des Interfaces auch unterstützen muss.

Unsere Audio Interface Empfehlung

Steinberg UR22 Test

115,00 €

Zum Test Kaufen