Skip to main content

Die beliebtesten Mikrofon Hersteller im Überblick

Beliebte Mikrofon Hersteller

Beliebte Mikrofon Hersteller

Die Anzahl an Herstellern im Mikrofon Bereich ist heute größer denn je – insbesondere aus dem asiatischen Raum stoßen immer mehr Anbieter auf den Markt, die Produkte in jeder Preis- und Leistungsklasse bieten. Aber welcher Mikrofon Hersteller zeichnet sich durch welche Besonderheiten aus? Welcher Produzent steht auch heute noch für besonders hochwertige Mikrofone, die beste Klangeigenschaften bieten?

Wir zeigen in dieser Übersicht die beliebtesten und bekanntesten Mikrofon Hersteller in einem kurzen Profil. Daneben stellen wir einzelne Mikrofon Modelle vor, die typisch für den jeweiligen Hersteller sind. Einige dieser Produkte sind in unseren Mikrofon Testes bereits aufgeführt – wenn du also weiterführende Infos über ein Gerät möchtest, dann findest du alles was du suchst in unseren Testberichten.

Unsere Mikrofon Empfehlung

Mikrofon Empfehlung Rode NT1-A Test

154,00 €

Zum Test Kaufen

Rode: Der australische Primus

In fast jedem Homerecording Studio findet man Mikrofone des australischen Herstellers Rode. Während andere Firmen in der Vergangenheit ihre Produktion nach Asien ausgelagert haben, hat Rode in die Heimat investiert: Sämtliche Mikrofone werden hier immer noch in Australien in einer hochmodernen Fertigungsanlage hergestellt. Egal ob dynamische Mikros oder Kondensatormikrofone – hier wird so gut wie jeder Nutzer im unteren bis mittleren Preissegment fündig. Insbesondere die Modelle Podcaster und das Rode NT1-A, sowie das USB Mikrofon NT-USB sind sehr beliebt bei YouTubern, Musikern und Podcastern. Das Preis/Leistungs-Verhältnis bei den Produkten dieses Herstellers stimmt einfach immer.

Audio Technica: Qualität aus Japan

Der japanische Hersteller Audio Technica ist nicht in erster Linie bekannt für seine Mikrofone, sondern für seine Kopfhörer, insbesondere für die qualitativ sehr hochwertigen Studio Kopfhörer. Die Mikrofone aus der AT-Serie sind jedoch im Homerecording Studio sehr beliebt, sind diese doch in den Bereichen Verarbeitung, Preis/Leistung und Sound fast unübertroffen. Die beliebtesten Modelle sind hier das analoge Großmembran-Kondensatormikrofon AT2035, sowie der größere Bruder AT2050. Auch das USB Kondensatormikrofon mit kleiner Kapsel namens Audio Technica AT2020 USB eignet sich für viele Einsatzzwecke im Homestudio.

Neumann: Spitzenklasse aus Deutschland

Der deutsche Hersteller Neumann, ebenso wie der ebenfalls aus der Heimat stammende Hersteller Brauner, steht für hochpreisige Mikrofone, die in Profistudios auf der ganzen Welt zum Einsatz kommen. Hier ist man weit von den klassischen Einsatzbereichen des Homestudios entfernt – die Soundqualität eines Neumann Mikrofons ist für die meisten anderen Mikrofone absolut unerreichbar. Wer kein Vermögen ausgeben möchte, trotzdem aber ein Neumann Mikrofon in Händen halten möchte, kann zu den Modellen TLM 102 und TLM 103 greifen. Wenn Geld keine Rolle spielt und alleine die Soundqualität im Vordergrund steht, ist das Neumann U87 eine absolute Legende und das vermutliche beste Studiomikrofon, das es aktuell zu kaufen gibt.

Samson: US-Mikrofone fürs Home Studio

Samson kommt aus den USA, die Mikrofone dieses Herstellers zeichnen sich insbesondere durch ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis aus. Die gängigen Produkte des Unternehmens sind das Samson Meteor Mic (USB Anschluss) und das Samson G-Track (ebenfalls USB Anschluss). Während das Meteor Mic einen integrierten Tischfuß besitzt und damit direkt an YouTuber und Podcaster Sprachaufnahmen adressiert ist, möchte das G-Track durchaus ebenfalls als Studiomikrofon gelten. Das G-Track von Samson verfügt über einen USB Anschluss, die Gestaltung und der Funktionsumfang, sowie die technischen Details des Mikrofons lassen jedoch eine differenziertere Nutzung zu.

Auna, Blue Microphones, Pronomic & Co.

Es gibt nicht nur große Hersteller von Mikrofonen – auch zahlreiche kleinere Hersteller bieten eine große Anzahl an Modellen für den Massenmarkt. Unter anderem sind hier die Firmen Auna, Blue Microphones und Pronomic zu nennen. Kondensatormikrofone mit XLR- und USB-Anschluss, egal ob mit großer oder kleiner Membran: Hier wird wirklich jeder fündig. Vor allem für den kleinen Geldbeutel finden interessierte Käufer hier eine Vielzahl an Modellen, die ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis liefern und vielseitig einsetzbar sind. Ein weiterer Pluspunkt: Da die Modellpalette der einzelnen Unternehmen relativ klein ist, sind die meisten dieser Produkte sehr universell einsetzbar – egal ob für Sprachaufnahmen, für Musikinstrumente oder Gesangsaufnahmen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *