Skip to main content

Beliebte & bekannte Audio Interface Hersteller

Bekannte Audio Interface Hersteller

Bekannte Audio Interface Hersteller

Für viele Nutzer ist das Audio Interface nach wie vor das wichtigste und elementarste Hardwarestück im Homerecording Studio. Das Herz jeden Studios sozusagen. Das ist auch ganz richtig so: Die Umwandlung der Signale, das Zusammenführen mehrerer Spuren und das Feinjustieren des Sounds – all das kann über das USB Audio Interface gesteuert und realisiert werden. Dabei wissen Einsteiger jedoch nicht immer, welche Hersteller wirklich gute Produkte im Sortiment haben. In diesem Beitrag zeigen wir, welche guten Audio Interface Hersteller er aktuell gibt.

Dabei ist vor allem zu beachten, dass es kaum „schlechte“ Audio Interface Hersteller gibt. Lediglich die Fokussierung auf einzelne Zwecke und die Schwerpunktsetzung bei der Konzeption der Produkte (Verarbeitung, Sound, Preis / Leistung) unterscheidet sich bei den jeweiligen Produzenten. Hier findest du eine Auswahl an bekannten und beliebten Audio Interface Herstellern.

Focusrite: Der Homerecording Klassiker

Focusrite ist ein Hersteller, der sich vor allem auf USB Audio Interfaces und deren wichtige Bauteile spezialisiert hat. Die Firma stammt aus England und hat bereits einige Jahre hinter sich – diese Erfahrung bei der Herstellung von Recording-Hardware zahlt sich aus: Kaum ein Hersteller verbindet hervorragende Soundqualität mit einem so hohen Level an Verarbeitungsniveau. Die Vorverstärker (PreAmps) für Mikrofone von Focusrite wurden damals für die Beatles konzipiert und klingen absolut ausgezeichnet – auch im Homerecording Studio.

Die Flaggschiffserie des Herstellers ist die Scarlett-Reihe. Hier werden Audio Interfaces mit USB Anschluss fürs Homestudio angeboten – vom Scarlett Solo (1 Combo-Input) bis hin zum 18i20 (8 Combo-Inputs / Rack-Format) finden Nutzer hier alles, was das Herz begehrt. Die Verarbeitung ist auf einem sehr hohen Niveau, der Sound klingt hervorragend und das Preis/Leistungs-Verhältnis ist ebenfalls sehr gut. Wir können die Audio Interfaces von Focusrite bedingungslos fürs Homerecording Studio empfehlen.

Audio Interface Empfehlung Focusrite Scarlett 2i4 Test

Steinberg: Deutsche Qualitätsarbeit

Steinberg ist ein deutscher Hersteller von Studio Hardware, der ebenfalls vor allem für seine USB Audio Interfaces bekannt ist. Die UR-Serie zeichnet sich vor allem durch eine perfekte Verarbeitung und den qualitativ hochwertigen Sound aus. Während Focusrite Interfaces bis vor kurzem nur eine maximale Sampling-Rate von 96 kHz hatten, bietet Steinberg mit den UR-Interfaces bereits seit vielen Jahren eine maximale Sampling-Rate von 192 kHz und eine MIDI-Schnittstelle selbst bei den kleineren Modellen.

Vom Steinberg UR12 (Einsteigerprodukt) bis zum Steinberg UR44 (für größere / ambitioniertere Homestudios) finden Interessenten hier Produkte für jedes Studio und für jeden Geldbeutel. In Deutschland ist die Verbreitung von Steinberg Audio Interfaces sehr hoch, während im Ausland eher zu Focusrite Modellen gegriffen wird. Das Steinberg UR22 ist für kleinere Studios die perfekte Wahl und eines der besten USB Audio Interfaces, die wir auf Homerecording-Studio.de testen konnten.

Steinberg UR22 Test

Native Instruments: Beste Qualität aus DE

Der deutsche Hersteller Native Instruments bietet eine tolle Soundqualität und gute Verarbeitung in Kombination mit technischer Raffinesse. Native Instruments (kurz: NI) war ursprünglich ein Produzent von DJ- und Recording-Software aus dem oberen Leistungsbereich. Mit dem Komplete Audio 6 gibt es jedoch auch ein Audio Interface mit USB Anschluss, das sich vor allem an kleinere Studios mit ambitionierten Nutzern richtet. Vor allem für seine Software war und ist Native Instruments sehr bekannt – auch bei den Hardwaregeräten des Herstellers wird einige Software des Herstellers mitgeliefert. Die Soundqualität, Verarbeitung und Extras in diesen Produkten sind ausgesprochen hochwertig.

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2 im Test

Presonus: Hardware aus den USA

Presonus ist ein US-amerikanischer Hersteller von Audiorecording-Hardware, der unter anderem Mikrofone, Audio Interfaces und Mischpulte bietet. Vor allem die AudioBox ist ein sehr bekanntes USB Audio Interface, auch auf dem deutschen Markt. Insbesondere der niedrige Preis der Presonus Produkte ist ein Kaufargument für viele Einsteiger im Homerecording Bereich. Die Verarbeitung und die Ausstattung der Presonus Modelle ist zwar nicht vergleichbar mit anderen Audio Interfaces in dieser Leistungsklasse, für kleinere Studios mit Hobby-Ausrichtung sind die Interfaces aus den USA aber durchaus passend. Wir empfehlen die Presonus AudioBox vor allem für Einsteiger und Anfänger im Homerecording Bereich.

Presonus AudioBox Test

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *